Physiotherapie Oberstrass
Praxis für Physiotherapie, Osteopathie und Spiraldynamik
Winterthurerstrasse 60   CH-8006 Zürich
Tel: ++41 / 78 / 694 95 07

Für wen

Viele Krankheiten zeigen sich bereits, bevor sie akut werden als Dysbalancen oder Dysfunktionen. Dazu gehören Beschwerden wie Steifheit und Schmerzen beim Aufstehen, verhärtete Muskeln, nächtliche Beinkrämpfe, Gelenkschmerzen oder -schwellungen, mangelnder Gleichgewichtssinn, Druckgefühl im Kopf, Einschlafstörungen, Verdauungsprobleme, Energielosigkeit oder Schwierigkeiten für längere Zeit ruhig zu sitzen. In diesem Stadium lassen sich Störungen meist mit relativ geringem Aufwand beheben.

Werden die Beschwerden akut, verspüren wir meist lokale Schmerzen wie Rücken-, Schulter-, Nacken-, Fuss- Knie-, Hüft-oder Kopfschmerzen. Es können auch Funktionsstörungen wie Schwindel, Migräne, Kieferprobleme, Atemstörungen, Augenbeschwerden sowie Magen-, Darm- oder Beckenboden-
probleme auftreten. Auch andauernde Missempfindungen wie Kloßgefühl im Hals, Druckgefühl auf der Brust, Taubheitsgefühle oder Sensibilitätsstörungen der Haut sind möglich.

Eine Behandlung beginnt mit einem Gespräch über Ihre persönlichen Beschwerden, Ihre medizinische Vorgeschichte und vorhergehende Behandlungen. Auf dieser Basis mache ich eine manuelle Untersuchung der betroffenen Körper-
strukturen und einen Sichtbefund Ihrer Bewegungsabläufe.

Ziel ist es herauszufinden, in welchem körperlichen Zustand und in welcher Lebenssituation Sie sich befinden und was Sie erreichen wollen. Anschließend vereinbaren wir die Ziele der Therapie sowie die Frequenz der Behandlungen.